• 1

Daten

Die Regelbedarfssätze sollen den durchschnittlichen Unterhaltsbedarf von Kindern einer bestimmten Altersgruppe neben der Betreuung beschreiben. An ihrer Aussagekraft bestehen allerdings berechtigte Zweifel. Bei der Bemessung des Kindesunterhalts dienen sie hauptsächlich als Kontrollgröße.

 

Schwimann/Kolmasch, Unterhaltsrecht